Mittwoch, 21. März 2012

heute war mein vorsatz: freihandsticken üben. das schöne daran, es darf so richtig "unperfekt" aussehen und genau dann ist es richtig - genau mein ding (aber die spannfäden hab ich trotzdem abgeschnitten) ♥
und da ich bei pinterest so einige hübsche häsli für ostern gesehen habe, hab ich mich auch mal darin versucht und siehe da...

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

♥sieht sehr schön aus♥

Ganz toll geworden, vor allem die Häschen sind ja goldig!!!

LG, Franzi

knusperzwergundfeenstaub.ch hat gesagt…

Cool... kaum gepinnt sind sie schon genäht! So richtig kleine Keinohrhasen;))!
Liebe Grüsse
Melanie

frau♥Kaeptn hat gesagt…

Die sind ja supercool geworden...ich üb das Freihand demnächst echt auch mal ;o)

Liebe Grüße
Simone

Simone hat gesagt…

Katja
...die sind hammer süss ;o)
(hab sie mir auch gemerkt bei pinterest!!!)

ggglg simone

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Die sind so herzallerliebst und erinnern mich ein wenig an den Hund bei den kleinen Strolchen. Morgen mach ich auch mal Freihandstickübungen...
Liebe Grüsse
Barbara

sachasächali hat gesagt…

die häschen sind toll!!!!!
ganz witzig, diese variante!
liebe grüsse, daniela

beby-piri hat gesagt…

echt der Knaller, deine Hasen, könnte mich für Keinen entscheiden, herzlich Piri

b.tina hat gesagt…

Och, sind die Häslein süß geworden. Freihandsticken wollte ich auch immer schon mal probiert haben.
Liebe Grüße schickt
Bettina

stoffmass.ch hat gesagt…

Die Häschen sind auch unperfekt einfach perfekt.
Vorallem in der Gruppe sieht es süss aus.

Liebe Grüsse
Karin

Bathina hat gesagt…

WOW, die sehen toll aus! SO frei und so frech,...schööön gemacht! LG

Zauberpunkt hat gesagt…

Die Hasen sind zum Knuddeln süss! Zauberschön!

CreaZauber hat gesagt…

die sind aber Zucker! Eine hübsche Hasenfamili hast Du :-)Wusste gar nicht das Freihandsticken so toll aussehen kann...
Liebe Grüsse
Karin

lottasvintage hat gesagt…

freihand ist klasse und schön sind die Hasis geworden! Viele Grüsse Lotta