Samstag, 17. September 2011


und wieder mal war eine schweizer militärdecke dran :-)
definitiv keine kuschelkissen sind die beiden, sondern "einfach nur schön"


diese stoffe hab ich nun schon eine ganze weile "gelagert", aber heute waren sie dran :-)

die weichen- und farbenfrohen stoffe sind doch grad ein schöner kontrast zur kratzigen militärdecke

weiss jemand von euch was diese abkürzungen auf den militärdecken jeweils bedeuten??

hab mir ja endliche mal den mini-gretelies-schnitt gekauft und hab heute eine etwas abgeänderte version gemacht. das täschli macht richtig spass und da kommen sicher noch einige in original-ausfühung dazu :-)))http://gretelies.blogspot.com/p/kosmetiktaschchen-mini-gretelies.html
ein tolles e-book mit gut beschriebener und bebildeter anleitung!!

Kommentare:

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Dein Kissendesign ist ganz neu und gefällt mir richtig gut. Die Militärdecken sind wirklich ein tolles Material, das sieht man ja auch an deiner Tasche, die du letzte Woche gezeigt hast. Auf Gretelies hab ich auch mal wieder Lust.
Liebe Grüsse
Barbara

valen-tonia hat gesagt…

Das weiß ich nicht, was die Abkürzung auf der Militärdecke bedeutet. Ich habe hier auch schon seit längerem 2 Stück liegen (mit Schriftzug Bundes-Eigentum) allerdings ohne diese Abkürzung. Aber deine ist wahrscheinlich eine Schweizer Militärdecke. Auf jeden Fall sehr schön die Kissen und die Gretelies auch, sehr süß finde ich, dass du bei dem Innenfutter 2 verschiedene Stoffe genommen hast.
Lieber Gruß Martina

Lüttjepööks hat gesagt…

Tolle Sachen hast du gezeigt in letzter Zeit, die Tasche aus der Decke finde ich genial.
Tester bei Milka bin ich über Facebook geworden. Da konnte man sich für den Kakaotest bewerben. Ist also eine einmalige Sache, obwohl ich schon gern lebenslanger Schokitester bei denen wäre, lach.

Liebe Grüße
Sandra

Lee-Ann hat gesagt…

heee du fleissiges lieschen...also wenn ich da lese..dann werde ich mir doch die mini gretelies anleitung gönnen...hab sie schon lange angeschaut!!! und um die militärdecken beneiude ich dich also schon...hier gibts keine mehr, schnief!! die kissen sind ja dr hammer und dein rock....wo isch den der?
liebs grüessli lee-ann

Doris hat gesagt…

Mein Herr Tüpfli meint, dass sei das Herstellungsjahr.
Guckst Du auch da
http://www.taschen-aus-der-schweiz.de/?page_id=8#original
Äs liäbs Grüässli Doris

freuleinmimi hat gesagt…

Kissen, die sicher auch gleich warm geben ;-) und keine Angst, ich bin auch täglich in der Grossstadt unterwegs und die Sehenswürdigkeiten warten auf die Woche mit Familie.
Liebgruss aus Berlin, Miriam