Freitag, 24. September 2010




nadelkissen hab zumindest ich immer zu wenig oder sie liegen immer am falschen ort :-)
hoffe mal es geht anderen auch so....


das grau hab ich nass gefilzt, dann das herzli mit der nadel draufgestupft und von hand umrandet. das ganze dann auf stoff genäht und mit filz-wolle gefüllt

ich glaub das war nicht mein letztes nadelkissen :-)


und hier seht ihr resteverwertung: ich hab von einer bekannten rest-walk bekommen in allen möglichen farben und nun mach ich wieder (wie bereits letzten winter) lauter kunterbunte stulpen draus - der herbst ist da und am wochenende solls kalt werden.... von mir aus kann die kälte kommen - ich bin bereit :-)





also so alle zusammen auf einem haufen ist schon recht heftig in der farbkombi :-/ aber einzeln sehen sie wirklich ganz okay aus

Kommentare:

das atelier für Textiles und mehr hat gesagt…

Hallo Katja
heute kam endlich das Eulenband.. werde es am Wochenende auf die Post bringen und dann hast du es anfangs nächste Woche. Dein Nadelkissen finde ich super schön... auch ich bin immer auf der Suche nach den Stecknadeln und alles andere auch. Schönes Wochenende wünscht dir Tanja
Hats schon geschneit???

diggibird hat gesagt…

Liebe Katja,
Mir gefällt das Nadelkissen super gut...vor allem die Farbkombi des Herzens ;-))
Liebe Grüsse
Hanni

Lee-Ann hat gesagt…

süsse stülpeli....und nadelkissen..nein den such ich nie...hab ja auch keinen, grins!!! deine sind supischön!
liebs grüessli lee-ann

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Ich steh ja absolut auf Stulpen (Amedisli) und im Winter habe ich immer welche an oder in der Handtasche. Das rote Rüschenmodell finde ich absolut unwiderstehlich.
Liebe Grüsse
Barbara

melontha hat gesagt…

Ganz süss Dein Nadelkissen, kann man wirklich immer und in jeder Ecke gebrauchen, aber auch Deine Stulpen gefallen mir, da kannst Du ja täglich wechseln.
Bei Deinem Post über Deine Wanderung musste ich schon staunen, dass Du so weit alleine wanderst. Die Bilder sind traumhaft, eine wunderschöne Gegend und dann die Fliegenpilze wie im Märchenwald.

Herzliche Grüsse Melontha

Manuela hat gesagt…

Oh die Stellen sind ja mega schön

LG Manuela

claudia hat gesagt…

Liebe Katja,

die Stulpen gefallen mir sehr. Welchen Walk-Loden hast du verwendet (vielleich kannst du deine liebe Freundin nach der Quelle fragen)? Er ist so schön "fein", das findet man nicht so leicht! Wunderschön!

Würde mich sehr freuen von dir zu hören.

Liebe Grüße, Claudia