Samstag, 1. November 2014

Guarda im Engadin


Heute waren wir im wunderschönen Dorf Guard im Unterengadin

Die meisten der wunderschönen Häuser haben die typischen, engadiner Sgraffiti








Man kann sich an all den gekratzten Bildern gar nicht sattsehen!!!

Diese Hauswand hab ich speziell für Frau Prachmais fotografiert 














In diesem bilderbuchmässigen Dorf spielt der über die schweizer Grenzen hinaus bekannte...


Schellenursli












An diesem Balkon hängen ganz viele kleine Schaf-/Geissenglöckli

1 Kommentar:

Ursula Horst hat gesagt…

Oh schön! Das weckt Kindheitserinnerungen! In diesem wunderschönen Dorf war ich mit meiner Gotte in den Ferien. Die schönen Häuser, der Dorfbrunnen und das Schellenursli-Haus sind einen Besuch wert. Ich muss das auch mal wieder auf meine Ausflugsliste setzen!
Äsliebs Grüessli Ursula