Dienstag, 20. November 2012

es war einmal...

 

ein wunderschöner buchladen hoch oben in den schweizer bergen, in dem es im november einen märlinachmittag geben sollte...

 

die gute märlifee verzauberte mit märlimantel und einem feenhut...

 

ja und das durfte ich basteln:-) den "samt-mantel-rohling" bestellte ich in einem mittelalter-onlineshop und dann durfte ich mich im freihandsticken usw üben - es machte riesenspass!!!!!

 

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

oh das hast du aber meeeega gemacht...also wenn ich kind wäre, dann würde ich die märlitante vergöttern...schon alleine wegem mantel!!
liebs grüessli lee-ann

Dachschaden hat gesagt…

Wow... Ober ober hammer der Mantel...
Jaaa ich leibe das freihandsticken auch sooo sehr, macht irren Spaß,,,
Viele liebe Grüße
Barbara

freuleinmimi hat gesagt…

Unglaublich schööön und toll, solche Arbeiten macht man einfach gern, oder ?
Liebgruss, mimi

Barbara von Alpenschick hat gesagt…

Eigentlich sollte man auch im Alltag so schöne Kleidung tragen.
Liebe Grüsse
Barbara